Archiv

21.04.2008

Geowärme, Energie der Zukunft?

Fragen an den Geologen Dr. Horst Kreuter vom GeoThermal Engineering in Karlsruhe.

DW-TV: Herr Kreuter, Geowärme sieht aus wie eine sehr gute Möglichkeit, um praktisch an unendlich viel Energie zu kommen. Und das auch umsonst. Warum haben wir nicht mehr Erdwärmekraftwerke in Deutschland?

Horst Kreuter: Der Betrieb ist, wie Sie sagen, fast umsonst. Die Wärme aus dem Untergrund kriegen sie, ohne dafür zahlen zu müssen. Aber die Investitionskosten am Anfang sind sehr hoch. Sie müssen 25, 35, vielleicht sogar 40 Millionen Euro investieren, bevor Sie dann dieses Kraftwerk stehen haben und damit Geld verdienen können.

DW-TV: Ist es denn immer so sicher, dass sich an der Stelle, wo man bohrt, tatsächlich unten sich auch ein großes Wärmereservoir findet?

...
Für den vollständigen Artikel bitte auf nachstehenden Link klicken:

www.dw-world.de

nach Oben